Butterkeks – Himbeer – Kuchen

250 g Margarine
250 g Zucker
4  Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
500 g Himbeeren (TK)
1 L Himbeersaft (geht auch aus Sirup)
100g Speisestärke
1 EL Zucker
4 Becher Sahne
4 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
Butterkekse zum Belegen

Tortenboden:

Margarine, Zucker und Eier schaumig schlagen,
Mehl und Backpulver unterheben.

Bei ca. 160° bis 175° 20 Minuten backen.

Belag:

Himbeersirup im Topf erwärmen, mit der Speisestärke verrühren und aufkochen lassen (wird mit Sicherheit klumpig, ich püriere die Masse nochmal). Zur Seite stellen und die Himbeeren sofort unterrühren, etwas abkühlen lassen und die Masse auf den Kuchenboden im Blech streichen und gut auskühlen lassen.

Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steifschlagen und auf die Beerenmasse streichen. Mit Butterkeksen belegen, wer mag kann Mandelblättchen unter den Keksen verteilen oder den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

Am besten schmeckt er, wenn er ne Zeit lang im Kühlschrank stand und die Kekse schön weich sind 😉

Mehr Rezepte von uns findest du hier: https://goo.gl/GdcxgF

Guten Appetit!